Artikel

Zum Download: Interessante Broschüren zur Hochbegabung

Auf der Internetseite des ÖZBF (Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung) habe ich interessante Download-Möglichkeiten entdeckt:

1. Weißbuch zur Begabungs- und Exzellenzförderung
Die Broschüre wurde erstellt im Rahmen der “Task Force Begabungsforschung und Begabtenförderung“, einer Arbeitsgruppe, die aus Vertretern verschiedener Ministerien und dem ÖZBF besteht. Inhalt sind z. B. ein im überparteilichen Konsens erarbeiteter Begabungsbegriff, Ziele und Aufgaben der Begabungs- und Exzellenzförderung sowie mögliche Fördermöglichkeiten in den verschiedenen Bereichen.
”Begabungen und Talente … sind als etwas Dynamisches zu begreifen, das sich in der Interaktion mit der sozialen Umwelt ausdifferenziert. Gezielte Förderung und persönliches Mentoring können dabei unterstützen, dass aus den Potenzialen, die Heranwachsende in unterschiedlicher Weise mitbringen, eine individuell zufriedenstellende sowie eine gesellschaftlich relevante Leistung wird. Daher sind nicht nur Bildungseinrichtungen, sondern auch kommunale Einrichtungen wie Bibliotheken, Kunst-, Kultur- und Sportinstitutionen sowie wissenschaftliche Einrichtungen aufgefordert, ihren Beitrag zur Entwicklung der Potenziale junger Menschen zu leisten.
In der Begabungs- und Begabtenförderung muss jedoch der heranwachsende Mensch selbst im Zentrum des Geschehens stehen: Nicht die alleinige Wertschöpfung seiner Leistungen für die
Gesellschaft ist in den Blick zu nehmen, sondern die ganzheitliche Entfaltung seiner Persönlichkeit, mit der er sich in die Gesellschaft einbringen kann.” (Aus dem Vorwort von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied)

2. FAQs zur Begabungs- und Begabtenförderung
Untertitel: Die häufigsten Fragen in Zusammenhang mit (Hoch)Begabung
”Die Broschüre ist in vier Themenbereiche unterteilt. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit Begriffen wie Hochbegabung, Intelligenz und Kreativität usw. Dem folgt ein Kapitel über das Erkennen von (Hoch)Begabung. Im dritten Teil werden Fördermöglichkeiten dargestellt. Der vierte Abschnitt geht auf spezielle Erziehungsfragen im Zusammenhang mit (Hoch)Begabung ein.”

3. Professionelle Begabtenförderung
Untertitel: Empfehlungen zur Qualifizierung von Fachkräften in der Begabtenförderung
”Die Autorinnen und Autoren wollen mit dieser Schrift zur Entwicklung eines Bewusstseins für die Qualität der Lehrer/innenaus- und -weiterbildung in der Begabungs- und Begabtenförderung beitragen. Der Einsatz qualifizierten Personals gilt dabei als entscheidendes Qualitätsmerkmal für diesen Bereich insgesamt. Investitionen in die Qualifizierung des pädagogischen Personals kommen unmittelbar der Qualität der Bildungsarbeit an Schulen zugute.”

Das ist noch nicht alles. Beim ÖZBF gibt es noch mehr hochinteressante Broschüren zum Thema. Schaut selbst!

Die gedruckten Broschüren kann man sich teilweise gegen kleines Geld bzw. Portoübernahme zuschicken lassen.

 

Kommentar schreiben